headerbild-hautgesundheit

Hautgesundheit

Das grossflächige, dünne Organ ist eine wichtige Schutzschicht des Körpers, eine physikalische Barriere, die Fremdkörper und schädliche Einflüsse von aussen abwehrt, wie Allergene oder Bakterien. Sehr viele Menschen leiden indessen unter krankhafter Veränderungen von Haut, Haar oder Nägeln sind meist dringend behandlungsbedürftig. Mit belastenden Symptomen wie unschönen Rötungen und Schuppungen, Juckreiz oder Bläschenbildung führen Hauterkrankungen zu einer deutlichen Beeinträchtigung der Lebensqualität. Die Präparate von Pierre Fabre DERMATOLOGIE unterstützen Betroffene bei der wirksamen Behandlung der häufigsten infektiösen und chronischen Hauterkrankungen.

Akne

Akne

Fast alle Jugendlichen und junge Erwachsene kennen das Problem...

Trockene Haut

Trockene Haut

Damit sich ein Mensch in seiner Haut rundum wohlfühlen kann...

Neurodermitis

Neurodermitis

Die Diagnose Neurodermitis wird seit einigen Jahrzehnten immer häufiger gestellt.

Ekzeme

Ekzeme

Hautrötung, Bläschen, schuppende Stellen, Juckreiz...

Psoriasis / Schuppenflechte

Psoriasis / Schuppenflechte

Die Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine nicht ansteckende, chronische Krankheit...

Pilzinfektionen

Pilzinfektionen

Ein weisslicher Belag zwischen den Zehen, Juckreiz,...

Nagel-Erkrankungen

Nagel-Erkrankungen

Schöne und feste Nägel sind ein Zeichen von Gesundheit.

Haarausfall

Haarausfall

Über ihre physiologische Schutzfunktion für den Kopf hinaus,...

Infantile Hämangiome

Infantile Hämangiome

Ein infantiles Hämangiom, besser als „Blutschwämmchen“ bekannt,...