Philosophie

Haut-Expertise in unserer DNA

Als lebenswichtiges, komplexes und faszinierendes Organ verdient die Haut höchste Expertise, um sie kontinuierlich zu schützen und zu heilen. Unser langfristiges Engagement besteht darin, Therapeutika für dermatologische Krankheitsbilder zu entwickeln und zu vermarkten. Wir legen den Schwerpunkt unserer Forschung auf die Entwicklung der Lösungen von morgen fur pädiatrische, onkologische und seltene dermatologische Erkrankungen.

Dabei verbinden wir fundiertes Wissen aus der pharmazeutischen Forschung mit der dermo-kosmetischen und galenischen* Kompetenz aus dem Hause Pierre Fabre. Diese doppelte Kompetenz ist die Grundlage für die Innovationskraft von Pierre Fabre DERMATOLOGIE. Unsere Präparate sind von hoher, wissenschaftlich belegter Wirksamkeit und besitzen hervorragende galenische Eigenschaften.

Dank der feinen Texturen ist die Anwendung unserer Präparate sehr einfach und angenehm. Es erhöht die Anwendungsbereitschaft unserer Patienten und sorgt für eine schnellere Linderung der Erkrankung.

Therapeutische Dermatologie

Die Entwicklung wirksamer und sicherer Präparate gegen die häufigsten Hautleiden ist seit 30 Jahren unsere Anliegen. So kümmern wir uns um die wirksame und sichere Behandlung der wichtigsten dermatologischen Erkrankungen wie Akne, Mykosen, Psoriasis, atopische Dermatitis oder auch Alopezie.

Pädiatrische Dermatologie

Wir engagieren uns heute im pädiatrischen Bereich mit mehreren speziell für Kinder angepassten Produkten, mit besonderem Augenmerk auf die Formulierung und die Verträglichkeit. Wir haben versucht, noch weiter voranzukommen, besonders durch die Entwicklung eines pädiatrischen Präparats zur Behandlung von infantilen Hämangiomen bei Säuglingen.

Seltene Erkrankungen

Nach 6 kurzen Jahren für Produktentwicklung und rasch vorangetriebene klinische Studien präsentierte Pierre Fabre DERMATOLOGIE, zusammen mit dem Universitätsspital von Bordeaux, Frankreich, die erste und einzige pädiatrische Trinklösung mit Zulassung für die Behandlung von infantilen Hämangiomen, die einer systemischen Behandlung bedürfen: HEMANGIOL®. Daher hat dieses Medikament als Pionier im Bereich der Pädiatrie und der seltenen Krankheiten den Status eines Orphan-Arzneimittels.

Dermatologische Onkologie

Pierre Fabre DERMATOLOGIE arbeitet eng mit der Abteilung Pierre Fabre Onkologie zusammen und teilt deren Anliegen, neue therapeutische Lösungen für Patienten mit Hautkrebs anzubieten. Seit seiner Gründung bevorzugt unser Unternehmen einen partnerschaftlichen Forschungsansatz, aus der Überzeugung, dass gegenseitige Ergänzung und Austausch von Expertise die Innovation beschleunigen.

* Galenik: Textur.. Je besser die galenischen Eigenschaften, desto angenehmer verhält sich das Präparat auf der Haut.

Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung