content-header
ALOPEXY

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Produkte ALOPEXY

ALOPEXY® – Die Wirksamkeit von Minoxidil in einer anwenderfreundlichen Textur

Heutzutage kann, sowohl bei Männern als auch bei Frauen, der sogenannte androgenetische oder auch anlagebedingte Haarausfall (hormonelle Alopezie) medikamentös behandelt werden.

Der Wirkstoff Minoxidil

Minoxidil ist einer der Wirkstoffe, die als äusserlich (topisch) anzuwendendes Medikament eingesetzt werden. Für Minoxidil liegen in besonderem Masse medizinische, wissenschaftliche Nachweise über dessen Wirksamkeit bei Haarausfall vor. Minoxidil stoppt den übermässigen Haarausfall und stimuliert darüber hinaus das Nachwachsen der Haare während der gesamten Behandlungsdauer.

Die Ergebnisse sind nach 4 Monaten der Behandlung sichtbar. Die tägliche Anwendung einer Lösung mit 2 % Minoxidil wie ALOPEXY® ist bei über 60 % der Anwender wirksam:

  • In 70 % der Fälle wird der übermässige Haarausfall stabilisiert
  • Und sogar das Haarwachstum wird in 40 % der Fälle wieder angeregt.

Die spezielle Zusammensetzung von ALOPEXY®: nicht fettendes, nicht klebendes Minoxidil

Das Besondere an ALOPEXY® ist seine spezielle Zusammensetzung, ein Patent von Pierre Fabre: Nebst dem Wirkstoff  Minoxidil (2 %) enthält ALOPEXY® nämlich auch das Molekül Gamma-Cyclodextrin. Die Zugabe dieser Substanz, die eine hohe Lösungsfähigkeit des Wirkstoffs aufweist, ermöglicht es, den Anteil an Propylenglykol, welches in Minoxidil-Lösungen verwendet wird und für die fettige und klebrige Wirkung verantwortlich ist, um das 6-fache zu reduzieren! Deshalb klebt ALOPEXY® merklich weniger und fettet die Haare viel weniger als andere Minoxidil-Präparate. Durch seine spezielle Zusammensetzung und angenehme Textur erleichtert und verbessert ALOPEXY auch die wichtige, konsequente Anwendung.

Die patentierte Zusammensetzung wirkt auf den Haarausfall, indem sie

  • den übermässigen Haarausfall bremst
  • das Haarwachstum wieder stimuliert.

Der Anwendungskomfort

ALOPEXY erhöht dank seiner kosmetischen Eigenschaften die Anwenderfreundlichkeit. Auf diese Weise ist es zudem auch leichter für seine Verwender, die Anwendungsempfehlungen einzuhalten, welche bei chronischen Erkrankungen wie dem Haarausfall so wichtig für den Behandlungserfolg sind. Pierre Fabre DERMATOLOGIE hat in sein Minoxidil-Präparat ALOPEXY® hierfür Gamma-Cyclodextrin eingearbeitet, wodurch ALOPEXY®  weder fettet noch klebt. Die Haare werden nicht fettig und nicht klebrig, so dass es mit ALOPEXY® möglich ist, sich wie gewohnt zu kämmen, zu frisieren und zu stylen und schöne Haare zu bewahren. Da es sich bei ALOPEXY um eine längerfristige Behandlung handelt, ist es wichtig, dass die Anwendung nicht umständlich oder unangenehm ist.

ALOPEXY® verbindet also die Wirksamkeit eines in der Behandlung der Alopezie anerkannten Wirkstoffes mit Anwendungskomfort dank nicht fettendem, nicht klebendem Minoxidil.

Wussten Sie es schon?

Um den Status eines Arzneimittels zu erhalten, muss ein Produkt bei den Gesundheitsbehörden den Nachweis über seine Wirksamkeit erbringen. Die Behörden prüfen es in medizinischer Hinsicht, stellen eine Risiko-Nutzen-Bewertung auf und genehmigen die Vermarktung des Produktes oder nicht. Also eine echte wissenschaftliche Herausforderung!

Noch ein paar Tipps für die Anwendung von ALOPEXY®:

  • Halten Sie die Empfehlung von 2 Anwendungen pro Tag genauestens ein. Die tägliche Dosis sollte dabei aber 2 ml nicht überschreiten. Deshalb ist der ALOPEXY-Lösung auch eine geeichte Pipette von 1ml beigefügt. Und mit dem neuen, praktischen und bequemen Sprayaufsatz haben Sie die Dosis von 1 ml nach 6 Pumpstössen erreicht.
  • Warten Sie nach dem Auftragen am Abend ein wenig, bevor Sie zu Bett gehen.
  • Vermeiden Sie es, sich nach dem Auftragen von ALOPEXY® direkter Sonne auszusetzen. Oder tragen Sie zumindest eine Kopfbedeckung.
  • Falls Sie einmal eine Anwendung vergessen oder ausgelassen haben sollten, verwenden Sie ALOPEXY® nicht häufiger, sondern behandeln Sie im gewohnten Rhythmus weiter.
  • Lassen Sie zwischen der Anwendung von ALOPEXY® und der von Kosmetika wie Haarschäume, Gele, Stylingsprays usw. eine Stunde verstreichen.
  • Waschen Sie sich Ihre Haare frühestens 4 Stunden nach dem Auftragen von ALOPEXY®.

ALOPEXY®
Arzneimittel der Liste C. Rezeptfrei im Fachhandel erhältlich.
Anwendung:  2-mal pro Tag 1 ml (ganz gleich wie gross die zu behandelnde Fläche ist) von Innen nach Aussen auf absolut trockenes Haar auftragen. Die Dosierpipette ist auf 1 ml geeicht, mit dem Sprayaufsatz entspricht 1 ml 6 Pumpstössen. Danach die Hände waschen.

ALOPEXY® Lösung
(60 ml-Flakon) mit Dosierpipette und Sprayaufsatz
PHC: 1706558 / VP: 39.50 CHF

ALOPEXY® Kurpackung
(3 Flakons à 60 ml) mit Dosierpipette und Sprayaufsatz
PHC: 1706564 / VP: 99.50 CHF

ALOPEXY ist ein Arzneimittel. Bitte lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage.

Artikelaktionen

Alle Rechte vorbehalten 2010. Alle genannten Marken sind Eigentum der Pierre Fabre (Suisse) SA